Kategorie: Allgemein

  • Wo Berge das Sagen haben

    Eine szenisch-musikalische Lesung von Berggeschichten aus dem Klöntal Am Sonntag, 25. September 11:45 Uhr im Gasthaus Vorauen im Klöntal.  «Schade, dass die Berge nicht sprechen können! Berge können nicht sprechen? Vielleicht können Sie einfach nicht zuhören?» Das ist der Ausgangspunkt in Maria Thorgevskajas Erzählband. Aus Sicht der Klöntaler Berge erfahren wir mehr über die Menschen, […]

  • Holbein und Dostojevskij im Kunstmuseum Basel

    Eine szenische Museumsführung mit Maria Thorgevsky & Dan Wiener Fjodor Michailowitsch Dostojewskij hat 1867 in Basel das Kunstmuseum besucht. Um Holbeins Bild «Christus im Grabe» besser zu sehen, sei er auf einen Stuhl gestiegen, und seine Ehefrau Anna Grigorjewna befürchtete, dass sie dafür gebüsst würden. Davon und von weiteren Begebenheiten des Aufenthalts wissen wir aus […]

  • Böse Geister…

    …das sind wir alle – ein Bericht von Varvara Stavrogina Eine szenische Lesung mit Maria Thorgevsky Die bösen Geister (Бесы) ist der sechste Roman von F. Dostoevskij. Dieser Roman, ein Pamphlet und eine tragische Farce, handelt vom Schicksal Russlands. Die Handlung spielt in einer kleinen Stadt. Was dort passiert (ein Student wird im Zuge der […]

  • A Song a Day keeps the Doctor away

    During lockdown in March/April 2020 Maria Thorgevsky and Dan Wiener sang every day one song and posted them on facebook und youtube.

  • Noahs Neue Arche

    Ein Oral History-Theater von und mit Dan Wiener Noah verreist mit einer neuen Arche.
Wenn jemand (für immer) wegfährt: Was ist es Wert, mitgenommen und in eine neue Welt gerettet zu werden? Womit soll ein neues besseres Leben aufgebaut werden?  Am Anfang stehen Interviews mit Jüdinnen und Juden 
in Basel. Warum gerade sie? Weil es für […]

  • Gerüchte und andere Wahrheiten

    Dan Wiener bringt seine Zuhörer mit seinen teils literarisch poetischen, teils hinterrücks überraschenden Alltags- Geschichten zum Lachen und Nachdenken. Seine Fabulierkunst, die er bereits in seinen Büchern für Kinder auslebt, spielt auch in seinen Texten für „Erwachsene“ eine große Rolle. Zudem hat der Schauspieler und Musiker offensichtlich großen Spaß am Geschichten erzählen, sei es in Wort- […]

  • Alpenclub der Tiere

    «…Kaum zu glauben, dass es 108 Jahre gedauert hat, bis die zeitlose Geschichte über eine tierische Bergtour ins Deutsche übersetzt wurde. Aber vielleicht ist es auch gut, dass deutsche Leser erst jetzt der Seilschaft der drei Touristen Elefant, Flusspferd und Löwe unter der Führung von vier Bären folgen können. Denn der Schweizer Schauspieler, Schriftsteller und […]

  • Über alli Bärge…

    Die Schweizer identifizieren sich gerne mit ihren Bergen: Fest, unverrückbar, stolz und schön. Viele vergessen dabei, dass die Berge früher vor allem als ein Hindernis und Mühsal angesehen wurden. Das Leben war hart und die Bergler meist sehr arm. Deshalb kennt die Schweiz auch eine lange Tradition der Emigration: Missernten, Hungersnöte, Religionskonflikte und politische Wirren […]

  • Vom Joggeli mit de Zoggeli

    „Vom Joggeli mit de Zoggeli“ ist eine Fortsetzung von Lisa Wengers Klassiker „Joggeli söll ga Birli schüttle“, in der nicht gestochen und gebrannt wird, sondern nur eine Serie von Missverständnissen bis zum Happy Ende führen. Joggeli liebt Schöggeli über alles. Aber ob er sie auch bekommt? Was zu Beginn ein einfacher Wunsch ist, wird durch […]

  • Tejbele

    Tejbele lebt ein unspektakuläres Leben im Stedtl. Ihr Mann geht eines Tages für immer weg, aber da er noch lebt, kann sie nicht wieder heiraten. Ihre gros- se Sehnsucht nach Liebe und Zärtlichkeit bleibt unerfüllt. Der einzige Ausweg liegt für sie in der Phantasie und der Spiritualität. Diese Sehnsucht nützt der Hilfslehrer Alchonon schamlos aus, […]