Russische Lieder

Russische Zigeunerlieder - Русские Цыганские Песни


Maria Thorgevsky (Gesang) & Dan Wiener (Gesang & Gitarre)

Maria Thorgevsky (Gesang) & Dan Wiener (Gesang & Gitarre)
Russland und die russische Volksmusik üben einen ganz besonderen Zauber aus. Dahinter steckt ein riesiges Land mit vielen Rätseln und Geheimnissen und einer wunderbaren Volksmusik. Die russischen Volkslieder, wenn sie nicht von einer offiziellen Kultur zersungen und von Clichés erschlagen werden, sind witzig, direkt, aber auch fein und poetisch. Maria Thorgevsky und Dan Wiener singen bekannte und unbekannte Volkslieder in einer ganz persönlichen Interpretation.
Die russischen Zigeunermusiker adaptierten, neben ihren eigenen Liedern in ihren eigenen Sprachen, auch russische Volkslieder und sangen sie in ihrem Stil. Die russischen Zigeunerlieder definieren sich deshalb nicht unbedingt nach ihrer Herkunft, sondern mehr nach der speziellen Art sie zu singen. Das Charakteristische ist einerseits die grosse Freiheit im Rhythmus, der im selben Lied wie ein Atemzug lang und weit, und dann wieder kurz und feurig sein kann, andererseits die starken Gefühle und die grosse Sehnsucht, die den Inhalt und den Ausdruck der Lieder bestimmen, ohne das Unterhaltende zu vernachlässigen.
Natürlich reizt die beiden Schauspieler für ihre Konzerte das Theatralische an den Liedern. Umgekehrt haben sie für verschiedene Theaterstücke auch russische Chansons aus diesem Jahrhundert arrangiert, zum Teil sogar auf Deutsch übersetzt.
Maria Thorgevsky und Dan Wiener interpretieren die russischen Lieder mit einer grossen Frische und verleihen jedem Lied seinen eigenen Charakter. So erzählen die beiden Schauspieler zwischen den russischen Zeilen die Gefühle und Geschichten, sodass sie auch nicht Russisch-Sprechende verstehen können. Mehr als ein Konzert - ein gefühlvolles, lebendiges und im besten Sinne unterhaltendes Bühnenerlebnis.

Kritikausschnitte

«Natürlich handeln die meisten Lieder von Liebe, Sehnsucht, Weite und Traum, aber in keinem Moment kommt falsche Süsse oder gar Kitsch auf, denn das Interpretenpaar geht meisterhaft mit den Themen - und seinen grossen Darstellungsmöglichkeiten - um.»
Bund

«Ein hervorragendes Sängerpaar, vielseitig, ausdrucksstark und im Duo gut harmonierend, unterstützt von einer gekonnten, abwechslungsreichen Gitarrenbegleitung, bürgt für Hörgenuss.»
Tages Anzeiger

«Ihre musikalischen wie auch die schauspielerischen Interpretationen der Lieder sind einfühlsam und dennoch deutlich geprägt von den eigenen Vorstellungen, Gefühlen wie auch von einer unterhaltsamen und gewinnenden Ironie. Ausdrucksstark, stimmgewaltig und musikalisch virtuos schlagen Maria Thorgevsky & Dan Wiener eine Brücke zu einer uns kaum bekannten Kultur - zu einer überaus entdeckungswürdigen!»
Nebelspalter

«In dem "Packenden Russischen Morgen... entführen die beiden das Publikum in eine fremde Welt... Die Sprache zu verstehen wird nebensächlich... Ihre Lieder erzählen feine Geschichten, die durch die expressive Erzählform des Sänger- und Schauspielerehepaars leben.»
Badener Tagblatt

«Die Zwei zauberten eine heitere fröhliche Welt. Der Hörer musste kein Russisch verstehen: die Gesten der beiden und die Nuancen ihrer Stimmen genügten vollauf.»
Stuttgarter Zeitung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.