Tschechow

Verehrter Anton Pawlowitsch!

Ein Abend zu Ehren von Anton Pawlowitsch Tschechow (1862-1904)

Mit Maria Thorgevsky & Dan Wiener
Regie: Maria Thorgevsky
Texte aus dem Russischen: Dan Wiener

Die Leichtigkeit, mit der Tschechow Humor und Melancholie verbindet, vor allem aber seine Fähigkeit die menschliche Seele liebevoll immer wieder bis in die Tiefe auszuleuchten, fasziniert auch hundert Jahre nach seinem Tode seine Leser.

Alles beginnt völlig unspektakulär: Maria Thorgevsky und Dan Wiener kommen auf die Bühne, singen ein Lied, lesen einen Briefwechsel, sagen den Titel der ersten Geschichte an. Ein Schal ein Stuhl, zwei Zeilen noch als Einleitung und plötzlich sind die Zuschauer schon mittendrin in Tschechows Welt: Wäre Tschechow ein Maler gewesen, so hätte er Menschen, Szenen und Landschaften mit wenigen leichten aber präzisen Pinselstrichen hingemalt. Genauso verhält es sich mit seiner liebevollen, hintergründigen Art zu erzählen: Seine farbige Sprache setzt sich in der Phantasie sofort in Szenen und Bilder um. Eine wunderbare Herausforderung für zwei Vollblut-Schauspieler wie Maria Thorgevsky & Dan Wiener: Tschechow ist auch als Erzähler Dramatiker.

Dan Wiener hat die Geschichten neu aus dem Russischen übersetzt, um ihnen die Leichtigkeit und Unmittelbarkeit der Sprache zurück zu geben, die sie oft vor allem bei älteren Übersetzungen ins Deutsche verloren haben. Tschechow ist alles Andere als verstaubt oder schwer. Gerade die frühen Geschichten, und darum handelt es sich bei fast allen der hier Ausgewählten, sprühen vor Witz und Lebensfreude.

Der Abend ist aus sieben Geschichten und etlichen Briefen von und an Tschechow zusammengesetzt, dazwischen hie und da ein musikalischer Farbtupfer. Daraus ergibt sich ein wunderbarer Bogen, in dem Thorgevsky & Wiener wieder einmal zeigen, wie mit den einfachsten Mitteln aus literarischen Vorlagen Theater wird: Theater das zu packen versteht, Geschichten erzählt und im besten Sinne berührend und unterhaltend ist.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok